Absorber Wärmepumpen

Der Energiezaun oder die Energiewand als Energiequelle für Wärmepumpen                                                                                                                                   - die echte Alternative mit Solargewinn

Der Einsatz von Wärmepumpen steigt seit Jahren kontinuierlich an. Stetig wachsendes Umweltbewußtsein und der deutliche Anstieg der Öl- und Gaspreise bewirken ein Umdenken bei den Verbrauchern. Der weitaus größte Teil sind Sole- Wärmepumpen mit der Wärmequelle Erdwärme, da diese Systeme sich als besonders betriebssicher und wirtschaftlich erwiesen haben. Oftmals ist jedoch das Erschließen der üblichen Wärmequelle für Erdwärmenutzung nicht möglich, Gründe hierfür können sein, zu kleines Grundstück, zu teure Bohrungen, Verbote im Wasserschutzgebiet u.a.m..

HAUTEC hat hier innovative, sinnvolle Alternativen, die den Einsatz einer energie- und kostensparenden Sole-Wärmepumpe möglich machen. Die Absorber-Sole-Wasser-Wärmepumpe.

Die Erfahrungen mit solchen Absorber-Lösungen besitzt HAUTEC seit über 30 Jahren mit Sole-Wärmepumpen der Ausführung „A" = Absorberausführung. Bereits in den 80er Jahren wurde der Energiekegel als Energiequelle eingesetzt und die Absorbertechnik kontinuierlich weiterentwickelt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen - die Ergebnisse und Vorteile sind belegbar - der HAUTEC Energiezaun und die Energiewand.

Das Entscheidende aber  ist, dass z.B. der Energiezaun gegenüber einer Luft-Wasser-Wärmepumpe höhere Jahresarbeitszahlen erreicht.
Woran liegt das?   - An den solaren Gewinnen des Absorbersystems und dem Luftanteil des Energiezauns!
Seeabsorber sowie Stallabsorber sind nach Rücksprache ebenfalls lieferbar.