Warmwasser Wärmepumpen

Energie zum Null-Tarif

Die Warmwasser-Wärmepumpen-Systeme nutzen regenerative Energien für Sie - und schonen ganz nebenbei die Umwelt. Denn Hautec-Warmwasser-Wärmepumpen-Systeme nehmen einfach das, was da ist - Sonnen und Umweltenergie - um damit Ihrem Haus eine optimale Warmwasserbereitung zu bieten.

Rund 70 Prozent der benötigten Energie stammt direkt aus der Umwelt. Lediglich 30 Prozent werden durch Antriebsenergie ergänzt. Bis zu 65 Grad Wassertemperatur können so effektiv erreicht werden, selbst der Legionellenschutz zur Erhaltung der Wasserqualität wird ohne Zusatzheizung gewährleistet - "eine Rechnung, die aufgeht", sind sich Hautec-Kunden im Hinblick auf Kosten und Nutzen einig.

Mit zwei verschiedenen Technik-Konzepten bietet Hautec seine Abluft-/ Umgebungsluft-Warmwasser-Wärmepumpen an. Unterschieden wird dabei zwischen der Luft-Wasser-Wärmepumpe und Wasser-Wasser-Ausführung. Erstere arbeitet mit der Wärme aus einem Raum, beispielsweise dem ungeheizten Vorratskeller oder mit der Wärme aus einem Rückgewinnungs-Abluftsystem. Wird die Luft aus dem Vorratsraum verwendet, kühlt dieser praktischerweise gleichzeitig seine Temperatur etwas herunter, während die Wärmequelle zur Warmwasserbereitung genutzt werden kann. Die Wasser-Wasser-Wärmepumpe hingegen nutzt den Heizungsrücklauf. Im Winter dient dabei vorgewärmtes Rücklaufwasser, beispielsweise das einer Fußbodenheizung, als Wärmequelle. Vor dem Hintergrund dieser und anderer technischer Unterschiede bleibt bei beiden Systemen jedoch festzuhalten: Umweltbewusster und wirtschaftlicher zugleich kann eine Warmwasserversorgung nicht sein. Schließlich nutzen beide Systeme einen großen Anteil der Umwelt- und Sonnenenergie. Übrigens, einfache Installation, leichte Bedienung und ausgereifte technische Bauteile machen die Hautec-Warmwasser-Wärmepumpen-Systeme komplett.

Ärgern Sie sich etwa immer noch über zu hohe Energiekosten? Dann fragen Sie doch mal Ihre Umwelt - und Hautec.